Verlinke dich! – Verbundenheit ist die Substanz des Lebens


Dr. phil. Dr. med. Boris Wandruszka

Facharzt für Psychosomatik und psychotherapeutische Medizin in eigener Praxis mit tiefenpsychologisch-integralem Ansatz:

Vergangenheit verstehen – Gegenwart erspüren – Zukunft gestalten

___________________

Facharzt für Allgemeinmedizin; Zusatzausbildung in Geburtshilfe, kleiner Chirurgie, psychiatrischem Notfalldienst

___________________

Freier Dozent für Philosophie: Vortragstätigkeit, Workshops, Seminare und publizistische Tätigkeit

Veröffentlichungen

Siehe im Internet-Archiv „Digital Library of Free & Borrowable Books“ (Archive.org), wo alle meine Arbeiten und Werke eingesehen werden können.

Als Buch erhältlich sind bisher:

  • „Leidensdruck und Leidenswiderstand“ (med. Diss., veröff. als „Logik des Leidens“)
  • „Philosophie des Leidens“ (Bd. 1, als philosophische Dissertation)
  • „Metaphysik des Leidens“ (Bd. 2)
  • „Der Traum und sein Ursprung“
  • „Das Wesen des Glücks“
  • „Selbst und Selbststörung“
  • „Meister Eckhart“
  • „Der heilige Tausch. Ideen zu einer größeren Zukunft des Christentums“
  • „Parabel der Welt – Anmerkungen zu Franz Kafkas Erzählung „In der Strafkolonie“
  • u.a. (siehe auch Homepage hier unter „eigene Arbeiten“ und „Essays“).

Weitere Themen

„Philosophie des Gefühls“, „Wissenschaftstheorie“, „Leibphänomenologie“, „Religion und Religionskritik“, „Theodizee und Sinn des Lebens“, „Freiheit und Neurobiologie“, „Leidenschaft“, „Mystik und Meister Eckhart“, „Christentum und Philosophie“ u.a.

News

Vorträge

Weitere Vorträge von mir finden Sie auf der Homepage der Katholischen Akademie Hohenheim und bei…
Weiterlesen

Vortrag

30.04.-02.05.2021: „Grundformen der Mystik“, in Kloster Hegne, Theodosius-Akademie 19.11.-21.11.2021: „Sinn und Unsinn des Leidens“, in…

Weiterlesen